Hausbrandt Academia 1000g Bohnen ab 26,90 €

Caffe-Depot.de - die besten Kaffees und Espressos zu günstigen Preisen
Caffe-Depot.de

Hausbrandt Espresso Academia 1000g Bohnen


Hausbrandt Academia 1000g Bohnen
• sofort lieferbarHausbrandt Academia 1000g Bohnen bookmarken:
Hausbrandt Academia 1000g Bohnen bookmarken:

Preis Hausbrandt Academia 1000g Bohnen

Menge1+
Einzelpreis 26,90 €
Grundpreis 26,90 €/kg
Versandkostenfreie Lieferung DE: Ab 60,00 EUR Warenwert

Alle angegebenen Preise beziehen sich auf 1 VE (Beutel, Dose, Packung) inkl. Umsatz- und Verbrauchssteuern, zzgl. ggf. Versandkosten.

Steckbrief Hausbrandt Academia 1000g Bohnen

Arabica ➤ 100 %
Geschmack ➤ mittelkräftiger Kaffee
Crema ➤ schöne Cremabildung
Koffein ➤ geringer bis mittlerer Koffeingehalt
Empfohlen für ➤ Café Crème, Cappuccino, Espresso und Latte Macchiatto
Geeignet für ➤ French Press, Espressokocher, Siebträgermaschine und Kaffee Vollautomat
Hersteller ➤ Hausbrandt Trieste 1892 S.p.A. - Via Foscarini 52 - 31040 - Nervesa della Battaglia (TV) - Italien
Zutaten ➤ Röstkaffee ganze Bohnen
MHD ➤ 02.2021
Lieferung DE ➤ 21.06. - 24.06.2019 (bei heutiger Zahlung)

Beschreibung Hausbrandt Academia 1000g Bohnen

Der Hausbrandt Academia ist eine hervorragende Mischung aus 100% Arabica Kaffees aus den besten Anbaugebieten Südamerikas und Mittelamerikas. Er ist mittel bis kräftig geröstet, mit einer schönen Crema Bildung und einem geringen bis mittleren Koffeingehalt.

Geschmacklich präsentiert sich der Hausbrandt Espresso Academia mittelkräftig, fruchtig, aromatisch und schokoladig im Abgang. Auf Grund der außergewöhnlichen Mischung und Röstung ist er sowohl prädestiniert für die Zubereitung von Cappuccino, als auch für Espresso, sowie für Latte Macchiatto und Café Crème.

Der Hausbrandt Kaffee Academia ist für die Zubereitung von Kaffee und Kaffeegetränken im Kaffee Vollautomaten und soweit eine Kaffeemühle zur Verfügung steht, in der Siebträgermaschine, im Espressokocher und in der French Press vortrefflich geeignet.

Hausbrandt Kaffe wurde im Jahre 1892 im italienischen Triest von dem österreichische Kapitän zur See, Hermann Hausbrandt gegründet. Triest war damals schon eine bedeutende Handelsmetropole, unter anderem auch für Caffe. Auf seinen Reisen hat sich Hermann Hausbrandt, der nicht nur Seemann, sondern auch Erfinder war, die besten Techniken zur Weiterverarbeitung des Rohkaffees zu eigen gemacht, um diese dann in Triest weiterzuentwickeln. Hermann Hausbrandt entwicklete eigene Verfahren und nutzte modernste Technik, um die Qualität seiner Caffes zu verbessern. Der Grad an Perfektion den Hausbrandt dabei erreichte war so hoch, dass bis heute nicht viel daran geändert wurde.

Weitere Artikel von Hausbrandt Caffe ...